Printed website   [HTTP_HOST][REQUEST_URI]   [tt_mm_jjjj]     [hh:mi]

 

  remso.eu

sounding calendars for europe.

Imprint

Konzept

remso informiert aus erster Hand gezielt über regional-typische Veranstaltungen. Die werden von Vereinen und Tourist-Büros vor Ort selbst eingetragen. Da keine Eintrittskarten verkauft werden, haben kostenpflichtige Großveranstaltungen selten Interesse, bei remso zu erscheinen.

Wenn du durch Umzug deine gewohnte Umgebung verlierst, musst du dich in der neuen Heimat orientieren. Auch von der Ferienunterkunft möchtest du Ausflüge machen und was erleben.

Du kennst die Nachbarorte (noch) nicht und kannst also auch nicht deren Kalender aufrufen. (Urlaubs-) Orte sind um Kundenbindung bemüht, freiwillig verraten die nicht, was nebenan läuft.


Regional-Kalender

Ausgehend von einem beliebigen Mittelpunkt (Ort, Stadtteil als Suchbegriff) werden die Events im Umkreis von 20 km angezeigt. Der Umkreis kann beliebig erweitert oder eingeschränkt werden.

Außerdem gibt es Mitglieds-, Themen-, und Sonder-Kalender, etwa für überregionale Radwege.

Vereine und Gruppen geben kostenlos ihre Veranstaltungsdaten ein. Die Aussage „Was nichts kostet, ist nichts wert“ ist falsch. Auf meinem Entwicklungsrechner sind nur kostenfreie Programme, angefangen mit dem Betriebssystem Linux.


Verbreitung

Wer Dynamik auf seinen sonst statischen Webseiten wünscht, kann einen remso-Kalender seiner Wahl (Ort und Umkreis, Thema oder Verein) einbinden. Die Daten werden bei jedem Seiten-Aufruf frisch vom remso-Server geholt.

So funktioniert es: Kalender einbinden.

Wer seine Termine bei remso eingibt, hat großes Interesse, dass sie möglichst oft gelesen werden. Zuerst auf der eigenen Webseite. Zusätzlich erscheinen bestimmte Kalender auch auf Partner-Seiten.


Wer Webseiten eines Verbandes erstellt, kann die Termine aller Verbands-Mitglieder anzeigen. Ein Administrator muss einmal das Mitglied mit seinem Verband verknüpfen.

Beispiel: Fachverband Shantychöre Deutschland.

Wer seine Ferienwohnung vermieten möchte, macht den Interessenten Lust auf die Events der nächsten Umgebung.

Beispiel: Wellness Huus Neßmersiel.


Datenschutz

Bei der Registrierung gibt das neue Mitglied persönliche Daten ein. Name, Telefon, Fax und Mailadresse werden nur dann der Öffentlichkeit angezeigt, wenn sie einzeln freigegeben werden. Sonstige persönliche Daten werden nicht weitergegeben.

Beim Aufrufen einiger Seiten werden Cookies gesetzt, um die Bedienung für Mitglieder und Leser zu vereinfachen. Die Cookies werden auf dieser Seite angezeigt und erklärt: cookies.php


Die IP-Adresse wird bei jedem Aufruf einer Seite für 60 min in der Datenbank gespeichert, um die Anzahl Besucher und Suchmaschinen angeben zu können.

remso führt ein Interessenten-Verzeichnis, um die Teilnehmer-Liste bei Festivals ohne Neueingabe zusammenzustellen.


Nutzungsbedingungen

Haftungsausschluss

Veranstaltungsdaten können nach Registrierung von jedem Internetarbeitsplatz eingegeben, kopiert, geändert und gelöscht werden. Der Betreiber ist für den Inhalt dieser fremden Daten nicht verantwortlich. Er stellt lediglich die Technik für Speicherung und Übermittlung der Daten zur Verfügung.

Auch bei sorgfältiger Eingabe durch seriöse Veranstalter können Fehler auftreten. Beim Kopieren eines Termins kann leicht etwas übersehen werden. Vielleicht ist der Tag ein Feiertag? Bevor Sie als Besucher eine weite Anreise unternehmen, überzeugen Sie sich durch Direktkontakt mit dem Veranstalter von der Gültigkeit seiner Angaben.


Bei Beanstandungen aller Art bitte das Kontaktformular nutzen oder eine Mail schicken, der beanstandete Sachverhalt wird geprüft.

Wer die Remso Seiten nutzt oder liest, erklärt sich damit einverstanden, Beanstandungen vor Einleitung kostenpflichtiger Schritte kostenfrei zu melden und eine angemessene Frist zur Klärung und Änderung zu gewähren.


Nutzungsvertrag

Veranstaltungstermine mit kulturellen, sportlichen, gesellschaft­lichen und Bildungsinhalten werden kostenlos veröffentlicht. Kostenpflichtig sind reine Verkaufs- und Werbeveranstaltungen ohne diese Inhalte. Beispiel: Eine reine Gewerbeschau, ein verkaufsoffener Sonntag (Werbung, Verkauf) ist kostenpflichtig, Gewerbeschau mit Lifemusik (Kultur) ist frei.

Menschen sind für ihre Taten und Unterlassungen selbst verantwortlich. Auch das Internet unterliegt dieser Regel. Der Betreiber von remso.de ist weder Zensor noch Kindergärtner. Aber ein paar Regeln müssen sein, damit wir gemeinsam ein attraktives Angebot zusammenstellen können:


  1. Registrierung: Bei der Registrierung eines Veranstalters sind die Daten einer natürlichen Person (Name, Anschrift, Telefon, Mail) einzugeben. Der Betreiber ist berechtigt, diese Daten zu prüfen. Persönliche Daten unterliegen dem Datenschutz und werden weder weitergegeben noch veröffentlicht.
  2. Kennwort: Halte dein Kennwort unter Verschluss, damit kein Unbefugter in deinem Namen Daten eingibt oder verfälscht. Oder sogar dein Kennwort ändert und dich aussperrt. Wenn du dein Kennwort vergessen hast, gib bei der Anmeldung nur deine VIP ein, das Kennwort wird zu deiner Mailadresse geschickt.
  3. Willkommen und kostenlos sind Einträge zu öffentlichen Veranstaltungen der Bereiche
    + Kultur
    + Sport
    + Soziales, auch Politik
    + Weiterbildung

  4. Unerwünscht sind Veranstaltungen, die beim Durchschnittsbürger Abscheu, Ekel oder moralische Entrüstung auslösen können.

  5. Verboten sind Einträge, die gegen Gesetze verstoßen. Angefallene Fremdkosten (Gericht, Anwalt, ...) und eigene Kosten zur Behebung des Problems werden in Rechnung gestellt.
  6. Werbung ist kostenpflichtig. Die Eingabe von Produkten oder Dienstleistungen und von Veranstaltungen ohne kulturellen, politischen oder sportlichen Anteil ist Werbung. Bitte nur nach Rücksprache mit dem Betreiber.