Maandag, 23. Oktober 2017   20:00 uur

Konzert: Unerhörte Schätze

Concert

Hochschule für Künste Bremen

Dechanatstraße 13-15    ? 

D-28195 Bremen Mitte


Gemeld door Dt.-Poln. Gesellschaft Bremen e.V.

Vom 23. - 25. Oktober findet in Bremen erstmalig eine Einführungsveranstaltung zum Thema verfemte Musik und Exilkomponisten statt. Mit praktischem Workshop, wissenschaftlichen Vorträgen, einer Filmvorführung (Ferne Klänge) und umrahmenden Konzerten wird eine Bandbreite zur Erkundung der Geschichte von verfolgten Kulturschaffenden unter dem NS-Regime geboten.
Die Thementage beginnen mit einem Konzert unter dem Titel 'Unerhörte Schätze' mit dem vielfach ausgezeichneten Pionier des Gebiets Prof. Kolja Lessing (Stuttgart) am 23. Oktober um 20 Uhr in der Dechanatstr. 13-15, 28195 Bremen.

Thematisiert werden überwiegend jüdische Komponisten von deutscher und polnischer Herkunft die aufgrund der NS-Verfolgung inhaftiert und ermordet wurden oder ins Exil fliehen mussten und dann bspw. die erste Generation des israelischen Musiklebens prägten.

Die Thementage ermöglichen vor allem Schülern und Studenten einen lebendigen Zugang zur Geschichte durch die Musik und regen zur weiteren Auseinandersetzung mit den Komponisten und den Hintergründen an.

Das Projekt wird von der Initiative Culture Connects in Kooperation mit der DPG Bremen e.V. und der HfK Bremen realisiert.

downloaden PDF van het evenement


Je boodschap / je commentaar

* je naam

* E-mail van je vriend

* Taak tegen spam
20 + 11 =

Meer info op «Konzert: Unerhörte Schätze in Bremen» bei Google.   Zoeken naar video's «Dt.-Poln. Gesellschaft Bremen e.V.» bei YouTube.

HTML x   p593_de | remso's gast | 0.041 sec