Date has passed


Bild1
3. Shanty-Festival 2017. Bild: Bernd Habermann

Sunday, 06. August 2017   12:00 - 17:00 o'clock

3. Shantyfestival auf dem 69. Fischerfest   Festival

Shanty and maritim songs

Hafenspitze

Schifferstr.    GPS 

D-64579 Gernsheim   (Hessen)


Reported by Rheinisches Fischerfest Gernsh.GmbH

 

Groß-Gerauer Echo / Echo online am 09.08.2017:
Shanty-Chöre singen von Wellen und Fernweh



Die Neckar-Knurrhähne aus dem schwäbischen Nürtingen waren im Rahmen des Fischerfests beim Shantyfestival auf der Gernsheimer Hafenspitze zu Gast. Foto: Robert Heiler / Vollformat

 

Text von Saskia Schleidt

FISCHERFEST Das Festival der maritimen Musik ist das größte in Hessen / Fünf Gruppen singen bekannte Seemannslieder

GERNSHEIM - Es fehlte nur noch das Meeresrauschen im Hintergrund, dann hätte man vergessen, dass man im Landesinneren ist. Beim dritten und Hessens größtem Shanty-Festival beim 69. Fischerfest in Gernsheim waren hunderte Besucher an die Hafenspitze gekommen, um ab 12 Uhr den kräftigen Männerchören zu lauschen. Im Schatten der mächtigen Platane bei einem kühlen Bier und der frischen Brise vom Rhein waren fünf Gruppen gekommen, die in zwei Durchgängen ihre Lieder vortrugen.

Nicht nur das Zuhören macht sichtlich Spaß

Der Organisator des Festivals, Karl-Heinz Osmer, der aus Bremen kommt und dem hier das gewohnte Flair des Nordens fehlte, moderierte nicht ohne Stolz, aber mit viel Witz in seinem passenden Akzent die Veranstaltung und musste als Zeitgeber auch die eine oder andere Gruppe bremsen, die gerne noch weitere Seemannslieder gesungen hätte, denn nicht nur das Zuhören machte Spaß.

Den Anfang machten die Leisböhler Seemöven aus Haßloch in der Pfalz, die sich vor sechs Jahren gegründet haben und auch schon beim größten Shanty-Festival in Lübeck-Travemünde aufgetreten sind. Sie stimmten das Publikum auf die folgenden fünf Stunden ein, worauf die Neckar-Knurrhähne aus Nürtingen aus dem schönen Schwabenland auftraten. Unter der Leitung vom Dirigenten und ersten Vorsitzenden Bernd Habermann sangen die 30 Mitglieder aus Sängern und Musikern teilweise a cappella von der Seefahrt, Mädchen, Wind und Wellen. Man merkte an ihrer Professionalität, dass die Gruppe schon seit 1988 besteht und Auftritte in ganz Deutschland, Niederlande und in der Tschechischen Republik hatte.

Dagegen wirkte der erste Nieder Shanty-Chor aus Frankfurt am Main mit seinen sieben Mitgliedern schon fast winzig, der aber als kleinster Shantychor Hessens doch mit Enthusiasmus das Publikum zum Mitsingen und -klatschen brachte. 2002 wurde der Chor mit nur drei Mitgliedern während eines Hamburgbesuchs gegründet und tritt seitdem unter Chorleiter Jürgen Thorwarth nicht nur bei gemeinnützigen Vereinen auf, sondern sogar 2015 im weit entfernten Carolinensiel an der Nordsee.

Weiter ging es mit den Rheinauer Seebären aus Mannheim nach ihrem Motto „Anderen eine Freude machen und Freunde gewinnen“. Die 28 Männer und die Dame an der Gitarre waren zu Späßen aufgelegt und regten zum Mitschunkeln und -singen ein. Das älteste Mitglied des Chors mit 91 Jahren hätte den Zuhörern viel berichten können von den zahlreichen Auftritten der Band unter anderem in der ARD-TV-Serie „Schwarzwaldhof“, doch lieber sangen sie Lieder wie „Ich liebe die Nordsee“.

Danach kam noch der Chor der hessischen Wasserschutzpolizei aus Mainz-Kastell, die unter Leitung der Dirigentin, der amerikanischen Opernsängerin Laurie Anne McGowan, sogar englische Lieder zum Besten gaben wie „The Girls of Trinidad“.

Den Schluss machten dann alle Chöre gemeinsam mit dem Publikum mit dem „Veermaster“, der die Besucher entließ in den letzten Abend des Fischerfestes mit seinem wunderschönen Abschlussfeuerwerk.

25.07.2017   Shanty-Chor Eschersheim sagt ab, ihr Steuermann (1. Vorsitzender) ist verstorben. Unsere Anteilnahme geht nach Frankfurt.

Dadurch verschieben sich die Auftrittszeiten ein wenig.

Auftrittsplan

1. 2. Chor Pers. km
Shanty-Chor Eschersheim, Frankfurt/M
12:00 14:30 Leisböhler Seemöven, Haßloch 20 48
12:30 15:00 Neckar-Knurrhähne, Nürtingen 28 139
13:00 15:30 1. Nieder Shanty-Chor, Frankfurt/M 8 41
13:30 16:00 Rheinauer Seebären, Mannheim 23 36
14:00 16:30 Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei Wiesbaden 30 42
16:55 gemeinsam "Hamborger Veermaster" mit Publikum
Summen 109 306

Organisation und Moderation:   Shanty-Kalle (Karl-Heinz Osmer)   osmer.kh@osmer.de   +49(0)6152.8558287
Als Co-Moderator hat sich mein remso-Partner Wolfgang Kopp aus Ronnenberg bei Hannover angekündigt.

Veranstalter:   Rheinisches Fischerfest Gernsheim GmbH   fischerfest-gernsheim.de

 
Videos:


Die Neckar Knurrhähne


Rheinauer Seebären




3. Shantyfestival auf dem 69. Fischerfest   06.08.2017

Performers and their future festivals

The auditions are on the servers of the participants. Remso has no influence on their content and accessibility.

HP   not registered

1. Nieder Shanty-Chor

: Jürgen Thorwarth, Frankfurt

HP 1 date bei remso

Chor der Hessischen Wasserschutzpolizei e.V.

Schriftführer: Claus Brehm, Mainz - Kastel

  Kari waits for me / 2:03

  The Girls of Trinidad / 3:08

  My Bonnie / 2:15

HP   not registered

Rheinauer Seebären

1. Shantyman: Heinz Scheel, Mannheim-Rheinau

HP 1 date bei remso

Shanty-Chor "Die Neckar-Knurrhähne"

1. Vorsitzender: Bernd Habermann, Nürtingen

HP   without events on remso

Shantychor Leisböhler Seemöven

Vorsitzender: Otto Messer, Haßloch

Your message / your comment

* your name

* E-mail of your friend

* Task against spam
21 * 3 =

more info «3. Shantyfestival auf dem 69. Fischerfest in Gernsheim» bei Google.   Searching for videos «Rheinisches Fischerfest Gernsh.GmbH» bei YouTube.

HTML x   p593_de | remso's gast | 0.093 sec